Ausflüge

zur Zeit sind es keine Anlässe geplant Hundespaziergang 2021 / Ziegelhütte SchwamendingenDatum: 25. September 2021Zeit: 14 UhrAusflügeAm Samstag, 25.09.21, trafen sich bei strahlendem Sonnenschein 12 Mitglieder mit 12 [...]

zur Zeit sind es keine Anlässe geplant

Hundespaziergang 2021 / Ziegelhütte Schwamendingen

Datum: 25. September 2021

Zeit: 14 Uhr

Ausflüge

spaziergang_hup_2021

Am Samstag, 25.09.21, trafen sich bei strahlendem Sonnenschein 12 Mitglieder mit 12 Hunden zum diesjährigen Hundespaziergang. Startpunkt war das Restaurant Ziegelhütte oberhalb von Schwamendingen.

Ein Rundgang durch den Wald hoch, dann runter bis zum Gfellergut und via Waldrand zurück zur Ziegelhütte. Die Teilnehmer haben sich angeregt unterhalten, was dann prompt auch zu Wartezeiten in der Spitzengruppe führte. Doch Gemütlichkeit stand im Vordergrund.

Im Restaurant Ziegelhütte offerierte die Hunde-Partei ein Zvieriplättli und etwas zu trinken.

Es ist immer wieder schön zu beobachten, wie problemlos sich so viele Hunde ohne Streiterei zurechtfinden können.

Hundespaziergang 2021

Hundespaziergang am Samstag, 19. September 2020

Datum: 19. September 2020

Zeit: 14:00 bis 18:00 Uhr

Ausflüge

hundespaziergang_19092020

Bei schönem Wetter trafen sich um 14.00 Uhr 15 TeilnehmerInnen mit 18 Hunden auf dem Parkplatz des Restaurants Geeren, Obere Geerenstrasse 72 in 8044 Gockhausen. Danach spazierten wir in einer rascheren und einer langsameren Gruppe mit unseren Hunden etwas über eine Stunde durch Feld, Wiese und Wald. Anschliessend genehmigten wir uns im lauschigen Garten des Restaurants bei guten Gesprächen (…es muss ja nicht immer Corona sein) eine Erfrischung und ein paar Häpplein. Alles in allem ein gelungener Ausflug und wiederum ein Ansporn, dass 2021 noch mehr Mitglieder mitkommen!

Hundespaziergang 2019 auf der Waid in Zürich

Datum: 5. Oktober 2019

Zeit: 13:30 bis 16:30 Uhr

Ausflüge

waid_05_10_2019_hundespaziergang

Hundespaziergang am Samstag, 5. Oktober 2019

Trotz regnerischem Wetter trafen sich um 13.30 Uhr 10 TeilnehmerInnen mit 11 Hunden auf dem Parkplatz beim Restaurant Grotto Ticino auf der Waid. Nach einem gemütlichen Spaziergang bei (fast) trockenem Wetter rund um die Waid genehmigten wir uns ein Zvieri echt nach Tessiner Art im Restaurant Grotto Ticino. Und da Petrus ein Einsehen mit uns hatte, goss es erst während des Zvieri wie aus Kübeln. Alles in allem ein gelungener Ausflug und wiederum ein Ansporn, dass 2020 noch mehr Mitglieder mitkommen!

Hundespaziergang 2018 in Weiningen

Datum: 7. Oktober 2018

Zeit: 13:00 bis 17:00 Uhr

Ausflüge

hundespaziergang_7_10_2018

Hundespaziergang am Sonntag, 7. Oktober 2018

Um 13 Uhr trafen sich 13 TeilnehmerInnen mit 15 Hunden auf dem Parkplatz beim Schützenhaus Weiningen. Nach einem gemütlichen Spaziergang bei sonnigem Wetter rund um den Weininger Hügel genehmigten wir uns ein Zvieri im Garten des Restaurants Löwen in Weiningen. Alles in allem ein gelungener Ausflug und ein Ansporn, dass 2019 noch mehr Mitglieder mitkommen!

Hundespaziergang 2017 im Reppischtäli

Datum: 8. Oktober 2017

Zeit: 13:00 bis 17:00 Uhr

Ausflüge

Hundespaziergang 2017 im Reppischtäli

Hundespaziergang 2016 an der Töss

Datum: 2. Oktober 2016

Zeit: 08:00 bis 17:00 Uhr

Ausflüge

161002-Hundespaziergang-2016

Hundespaziergang vom So. 2.Okt.16

Jedes Jahr ist es eine Wundertüte, wer alles am Hundespaziergang teilnimmt. Es braucht dafür keine Anmeldung, es kommen einfach je nach Wetter und Ort, mehr oder weniger Mitglieder und Hundefreunde.

Dieses Jahr war der Treffpunkt bei der Tössbrücke an der Reitplatzstr. in Winterthur. Wie schon in früheren Jahren hat auch der „Petrus“ mitgespielt, denn die tiefhängenden Gewitterwolken suchten sich einen östlicheren Weg. Um 14:00 Uhr war Abmarsch. Eine gute Gelegenheit um sich besser kennen zu lernen. Unter den 10 HundefreundInnen und den 8 Hunden hat sich auch ein Gast aus Barcelona (unsere Webmasterin) dazu gesellt. Kennenlernen durften wir auch unsere Mitglieder aus Winterthur, deren Ortskenntnisse sich später noch als sehr wertvoll erweisen sollten.

Wie abgemacht spazierten wir rund eine Stunde flussaufwärts. Da es während der Nacht stark geregnet hat, vermieden wir den Rückweg auf der anderen Flussseite, denn der Trampelpfad war dort sehr aufgeweicht.

Leider ist auf dem Rückweg eine Teilnehmerin über eine Wurzel gestolpert und hat sich dabei leicht verletzt und unser Marschtempo wurde demnach der neuen Situation angepasst. Wir waren froh, dass der Weg bis zum Restaurant nicht mehr weit war, was sich allerdings trotz Reservation als Niete herausstellte. Die „Winterthurer“ bzw. deren Mann, welcher nicht mitmarschiert ist, konnte uns noch frühzeitig mitteilen, dass er vor dem geschlossenen Restaurant stehe und wir uns den Weg sparen könnten. Wir trafen ihn also später an unserem Ausgangspunkt, wo er uns zusammen mit seiner Frau eine Alternative anbieten konnte.

So ging es also im Konvoi zum Rest. Eschenberg, was für uns alle eine tolle Überraschung war. Tolle Beiz mit einer schönen Gartenwirtschaft. Allerdings dann leichter Regen und zum ersten Mal in diesem Herbst, waren wieder warme Kleider nötig.

p.s. Leider hatte der Sturz doch grössere Folgen, es stellte sich am nächsten Tag eine Hirnerschütterung heraus, gute Besserung.

Hundespaziergang 2015 an der Limmat

Datum: 18. Oktober 2015

Zeit: 13:30 bis 18:00 Uhr

Ausflüge

Hundespaziergang 2015 an der Limmat

Traditionsgemäss trafen sich am Sonntag den 18.10.15 bei richtigem Hundewetter 17 Personen und ein Grosskind sowie insgesamt 14 Hunde unter der Zürcher Europabrücke bzw. an der Limmat, zum Hundespaziergang 2015.

Da offenbar Petrus auch ein Hundefreund ist, hat er gnädigerweise beim Abmarsch den Wasserhahn zugedreht.

Die grosse Gruppe hat sich infolge Gehbehinderung einiger Teilnehmer schon bald in verschiedene Kleingruppen formiert. Die stärkste Gruppe war dann doch knapp zwei Stunden unterwegs. Andere Grüppchen wählten die verschiedenen Abkürzungen.

Am Schluss trafen sich alle wieder bei einem kleinen Umtrunk. Die Gastfreundschaft im Restaurant Turbinenhaus, am Wasser 55, Zürich Höngg, ist bei so vielen mitgebrachten Hunden schon sehr lobenswert.

Am Schluss orientierte der Präsident die Teilnehmer über den “runden Tisch zur Umsetzung des Hundegesetzes in der Stadt Zürich”

Hunde-Spaziergang (Lorzental/Höllgrotten)

Datum: 12. Oktober 2014

Zeit: 13:30 bis 18:00 Uhr

Ausflüge

Hunde-Spaziergang (Lorzental/Höllgrotten)

Hunde-Spaziergang (Limmat / Kloster Fahr)

Datum: 6. Oktober 2013

Zeit: 13:30 bis 17:00 Uhr

Ausflüge

Hunde-Spaziergang (Limmat / Kloster Fahr)

Hundespaziergang 2013

Datum: 3. Juli 2013

Zeit: 13:30 bis 18:00 Uhr

Ausflüge

hup_spaziergang_2013

Nach all den vergangenen Turbulenzen im Zusammenhang mit Leinenzwang an den Limmatauen und auf der Werdinsel trafen wir uns ganz entspannt zum diesjährigen Hundespaziergang. Punkt 1400 Uhr wurde von Petrus der Wasserhahn abgestellt und so konnten ca. 20 Personen mit ihren Hunden bei trockenem und sonnigem Wetter losmarschieren. Walti Ogi durfte eine stattliche  Anzahl Neumitglieder willkommen heissen. Wiederum aus dem Kanton Schwyz angereist kamen Lilo und Köbi mit ihrem jungen Rüden. Dem Rudel nicht anschliessen konnten sich leider Bettina und Heidi mit der läufigen Cheyenne (man sah sich dann wieder im Kloster Fahr). Während dem Spaziergang gab es weder unter den Hunden, noch unter den Begleitpersonen, noch mit Passanten Raufereien. Es hat sich bestätigt, dass mit gegenseitiger Rücksichtnahme eine Begegnung zwischen Mensch und Hund ohne weiteres möglich ist. Nach ca. 1 ¼ Stunden trafen wir uns im Kloster Fahr zu einem kleinen Umtrunk und zum Plaudern. Es war ein schöner und gemütlicher Nachmittag, welcher zur Wiederholung im 2014 empfohlen wird.