Hunde-Spaziergang 2015 an der Limmat

Traditionsgemäss trafen sich am Sonntag den 18.10.15 bei richtigem Hundewetter 17 Personen und ein Grosskind sowie insgesamt 14 Hunde unter der Zürcher Europabrücke bzw. an der Limmat, zum Hundespaziergang 2015.

Da offenbar Petrus auch ein Hundefreund ist, hat er gnädigerweise beim Abmarsch den Wasserhahn zugedreht.

Die grosse Gruppe hat sich infolge Gehbehinderung einiger Teilnehmer schon bald in verschiedene Kleingruppen formiert. Die stärkste Gruppe war dann doch knapp zwei Stunden unterwegs. Andere Grüppchen wählten die verschiedenen Abkürzungen.

Am Schluss trafen sich alle wieder bei einem kleinen Umtrunk. Die Gastfreundschaft im Restaurant Turbinenhaus, am Wasser 55, Zürich Höngg, ist bei so vielen mitgebrachten Hunden schon sehr lobenswert.

Am Schluss orientierte der Präsident die Teilnehmer über den “runden Tisch zur Umsetzung des Hundegesetzes in der Stadt Zürich”